Sambo
Samosaschtschita Bes Orushija
(Selbstschutz ohne Waffen)

Sambo ist ein russischer Kampfsport. Es hat sich aus verschiedenen Ringkampfstilen, Judo und später auch aus anderen Elementen des Militärtrainings entwickelt. Die Militär-/ Combatsambo-Variante ist dabei ein sehr umfassendes System. Ausser den üblichen Techniken im Stand werden hier verschiedenste Würfe, sämtliche Arm-, Schulter-, Fuss-, Kniehebel und Würgegriffe trainiert (ähnlich dem Jiu-Jitsu oder Allkampf). Bekannt ist Sambo vielen durch seine starken und sehr vielfältigen Fuss- / Kniehebel und anderen Beintechniken.

· Literatur: SAMBO ... der kraftvolle russische Kampfsport
· Sambo-Kämpfer: Fedor Emelianenko

>zurück zu MMA Berlin - Startseite